Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Mitteilungen des Bundesverband Aquakultur e.V. und seiner Mitglieder.

02.09.2022

10 Jahre Aquakulturinfo.de

Seit nun 10 Jahren klärt das Team der Aquakulturinfo.de über Aquakultur auf. Die Plattform des IGB bietet unabhängige, forschungsbasierte und frei verfügbare Informationen für interessierte Personen aus der Öffentlichkeit, Wirtschaft, Politik, Verwaltung, Ausbildung und Bildungseinrichtungen.

Zum Jubiläum hat Aquakulturinfo.de einen Kurzfilm veröffentlicht, der die wichtigsten Fragen zur Aquakultur beantwortet.

19.08.2022

Europäisches "Lowinfood" Projekt und LEROMA

Im europäischen Horizon Projekt 2020, das auch unter dem Namen „Lowinfood“ bekannt ist, verfolgen die Mitgliedsstaaten das Ziel die Lebensmittelverluste entlang der Wertschöpfungskette zu verringern. Im Rahmen dieses Projektes bringt sich das Düsseldorfer Start-Up LEROMA mit einem digitalen Marktplatz ein. Die so genannte „Überschussbörse“ bietet die Möglichkeit gezielt nach Nebenprodukten der Industrien zu suchen und diese zu kaufen oder zu verkaufen. Seit Januar 2021 konnten so ca 750 Tonnen Lebensmittel über die Verwertung hinaus genutzt werden.

19.08.2022

Fischwirtschaft - Daten und Fakten 2022

Der Fisch-Informationszentrum e.V. hat die aktuelle Broschüre zu den wichtigsten Daten und Fakten der Fischwirtschaft in Deutschland in 2021 veröffentlicht. Im vergangenen Jahr hat die Aquakultur in Deutschland ein Produktionsvolumen von 32.671 Tonnen erreicht. In den 2.230 Aquakulturbetrieben wurden 1,4 % mehr Fische, Krebs- und Weichtiere sowie Algen als im Vorjahr produziert. Die Produktion von Kaviar stieg um 11,3 % und auch die Muschelproduktion stieg im Vergleich zu 2020 um 5,8 % an.

Den ausführlichen Bericht und weitere Informationen des Fisch-Informationszentrum e.V. erhalten sie hier:

11.03.2021

Feststoffabscheidung - Zeitschrift für Fischerei

In der Zeitschrift für Fischerei erschien am 11.03.21 ein Artikel mit dem Titel "Entwicklung einer effizienten Alternative zur Siebfiltration für kleinskalige Kreislaufanlagen – Feststoffabscheidung im fluidisierten Lamellenpaket". Darin beschreiben die Autoren eine einfache Technologie, die insbesondere von Betreibern kleinerer Kreislaufanlagen leicht nachgebaut und eingesetzt werden kann.

Kommende Veranstaltungen